Wanderung Seelekopf
mittel, 153hm, 2:55h

9   Fotos
Wanderung Seelekopf
1 / 9
Talstation Hochgratbahn
Talstation Hochgratbahn
2 / 9
Porta Alpinae Hochgrat
Porta Alpinae Hochgrat
3 / 9
Gesicherte Abschnitte auf dem Nagelflu-Kamm
Gesicherte Abschnitte auf dem Nagelflu-Kamm
4 / 9
Gipfelkreuz (Seelekopf)
Gipfelkreuz (Seelekopf)
5 / 9
Abkürzung hinter dem Staufner-Haus
Abkürzung hinter dem Staufner-Haus
6 / 9
Staufner-Haus (Staufner Haus)
Staufner-Haus (Staufner Haus)
7 / 9
Staufner Haus
Staufner Haus
8 / 9
Schotterstraße
Schotterstraße
9 / 9
Unterlauchalpe
Unterlauchalpe
Viel Spaß !
Auf den Seelekopf wie auch den benachbarten Hochgrat bieten sich mehrere Optionen an. Entweder man nutzt die Hochgratbahn für den Auf- und Abstieg, oder auch nur einen Weg, oder man fährt über die steile zunächst geteerte Straße zur Unterlauchalm und dann geschotterte Straße zur Bergstation oder man geht alles zu Fuß.
Von der Bergstation geht man am Kamm in südwestlicher Richtung zwischen Staufner Haus auf der Nordseite und Morgenalm auf der Südseite zum großen, hölzernen Portal, der Porta Alpinae.
Ab nun wird der Weg schmäler und rauher. Einzelne Passagen sind mit Drahtseilen gesichert, um besser über die Nagelfluh-Felsen zu kommen. Eine Leiter und dann ein paar eiserne Trittstufen später erreichen wir nach Durschschreitung des Sattels in einer knappen halben Stunde das Gipfelkreuz.
Wir gehen auf dem selben Weg zurück zur Porta Alpinae und steigen hier links direkt zum Staufner Haus ab.
Nach einer Rast geht es stets der Schotterstraße folgend über die Lauch Alpeen (obere und untere) zurück zum Ausgangspunkt im Tal.

Anfahrt

    Anfahrt nach Oberstaufen in Deutschland: Über die Autobahn nach Memmingen und weiter über die A7 und A980 bis zur Ausfahrt Waltenhofen. Über die B19 in südlicher Richtung nach Immenstadt und weiter nach Westen nach Oberstaufen.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz Hochgratbahn. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz Hochgratbahn (871m)
    Gondel/Lift/Bahn/Bus/Taxi: 8Min
  2. Hochgratbahn-Bergstation (1698m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (drahtseilgesichert): 30Min, 1069m, 70hm+, 127hm-
  3. Seelekopf (1663m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (drahtseilgesichert): 21Min, 847m, 56hm+, 73hm-
  4. Staufner Haus (1634m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Forststraße (Bike & Hike möglich): 92Min, 4002m, 10hm+, 611hm-
  5. Unterlauchalpe (990m)Brotzeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 24Min, 1166m, 17hm+, 134hm-
  6. Parkplatz Hochgratbahn (871m)

Gesamt

  • Rundwanderung (Wandern, Bergtour) mit Lift oder Taxi/Bus
  • Anspruch: mittel   -   Kondition: leicht
  • Gehzeit: 2:55h (0:38 Aufstieg + 2:17 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 153hm (70hm + 83hm)
  • Höhenmeter ab: 945hm (127hm + 818hm)
  • Strecke: 7,1km (1,1km + 6,0km)

Wanderkarte

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Ziel der knapp dreistündigen, mittelschweren Rundtour "Wanderung Seelekopf" ist der 1663 Meter hohe Seelekopf-Gipfel bei Oberstaufen. Vom Start beim "Parkplatz Hochgratbahn" auf 871m bei Oberstaufen sind nur rund siebzig Höhenmeter zum Ziel Seelekopf zu überwinden. Danach sind bis zum Ende (Parkplatz Hochgratbahn) noch rund achtzig Höhenmeter zu überwinden.
Um die Tour abzukürzen kann man hier den Lift/Bus nutzen.
Auf der Wanderung kann man auf dem Rückweg einkehren.
Die Dauer der Tour kann mit dem Mountainbike als Bike&Hike-Tour verkürzt werden.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/940
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=940&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Wanderung Seelekopf

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer





Bergwetter

Wettervorhersage

Vorsicht beim Wetter: Das Wanderwetter kann schnell umschlagen.
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe


Fotos und Bildnachweis