Wanderung Schneidspitze mit Gondel
mittel, 714hm, 4:07h

13   Fotos
Wanderung Schneidspitze mit Gondel
1 / 13
Gipfelkreuz mit Rote Flüh und Gimpel links, Kellenspitze mitte und Gehrenspitze rechts (Gaichtspitze)
Gipfelkreuz mit Rote Flüh und Gimpel links, Kellenspitze mitte und Gehrenspitze rechts (Gaichtspitze)
2 / 13
Anstieg zum Hahnenkamm
Anstieg zum Hahnenkamm
3 / 13
Blick nach Süden zur Sendeanlage und Gipfelkreuz (Hahnenkamm)
Blick nach Süden zur Sendeanlage und Gipfelkreuz (Hahnenkamm)
4 / 13
Aufstieg
Aufstieg
5 / 13
Links der breite weg zur Höfener Alm (tief) und der Weg über den Sattel beim Albengipfel zur Bergstation, rechts der Pfad auf den Hahnenkamm (Tiefjoch)
Links der breite weg zur Höfener Alm (tief) und der Weg über den Sattel beim Albengipfel zur Bergstation, rechts der Pfad auf den Hahnenkamm (Tiefjoch)
6 / 13
Kein Kreuz am Ditzel
Kein Kreuz am Ditzel
7 / 13
Weg vom Ditzel zum Hochjoch
Weg vom Ditzel zum Hochjoch
8 / 13
Das Hochjoch unter der Schneidspitze
Das Hochjoch unter der Schneidspitze
9 / 13
Der mit Warnschild "schwarze Steig" auf die Schneidspitze der ohne Kletterei zu machen ist
Der mit Warnschild "schwarze Steig" auf die Schneidspitze der ohne Kletterei zu machen ist
10 / 13
Blick zur Schneetal-Alm
Blick zur Schneetal-Alm
11 / 13
Am Gipfel (Schneidspitze)
Am Gipfel (Schneidspitze)
12 / 13
Blick zur Gehrenspitze (Schneidspitze)
Blick zur Gehrenspitze (Schneidspitze)
13 / 13
Die Leschaschauer Alm (Lechaschauer Alm)
Die Leschaschauer Alm (Lechaschauer Alm)
Viel Spaß !
Gipfel-Runde zwischen Reutte und Nesselwängle.
Um die Höhenmeter der Tour nicht zu verdoppeln fahren wir heute gemütlich mit der Hahnenkamm-Bahn bis auf rund 1700 Meter.
Hier an der Bergstation starten wir unsere Gipfelrunde, indem wir nach links in dem Kessel über den kleinen Wiesenpfad aufsteigen. Am Alpkopf vorbei geht es zunächst auf die Gaichtspitze. Um diesen ersten Gipfel zu erreichen müssen wir allerdings durch eine drahtseilgesicherte Felsrinne, die zwar nicht sonderlich steil, der Fels aber etwas speckig ist.
Nach dieser ersten Aussichtsloge geht es wieder durch die Felsrinne zurück und nun stets am Kamm entlang über leichte Wege zum Gipfel des Hahnenkamm mit der unübersehbaren Sendeanlage. Nicht der schönste Gipfel heute aber dennoch den Besuch wert, da wir so gerade weiter über das Tiefjoch den einsamen Ditzel erreichen.
Wieder gerade weiter geht es nun über das Hochjoch auf weiterhin schmalem Pfad auf die Schneidspitze.
Nochmals genießen wir das grandiose Panorama bevor wir zur Lechaschauer Alm absteigen und über einen letzten Anstieg zum Albengipfel wieder die Bergstation erreichen.

Anfahrt

    Anfahrt nach Höfen in Österreich: Von Norden: Über Füssen zur Österreichischen Grenze und weiter nach Reutte bis Höfen.
    Von Süden:Über die B198 von Südwesten (Warth) oder die B179 von Südosten (Lermoos/Ehrwald) nach Reutte bis Höfen.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Bergwelt Hahnenkamm Parkplatz. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Bergwelt Hahnenkamm Parkplatz (919m)
    Forststraße: 1Min, 42m, 0hm+, 3hm-
  2. Talstation Hahnenkammbahn (916m)
    Gondel/Lift/Bahn/Bus/Taxi: 9Min
  3. Bergstation Hahnenkammbahn (1718m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (drahtseilgesichert): 39Min, 1704m, 205hm+, 10hm-
  4. Gaichtspitze (1988m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (drahtseilgesichert): 45Min, 2037m, 121hm+, 149hm-
  5. Hahnenkamm (1938m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 26Min, 856m, 1hm+, 193hm-
  6. Tiefjoch (1717m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 10Min, 424m, 57hm+, 0hm-
  7. Ditzel (1820m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 5Min, 243m, 1hm+, 33hm-
  8. Hochjoch (1754m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 31Min, 680m, 203hm+, 0hm-
  9. Schneidspitze (2000m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 41Min, 1300m, 16hm+, 283hm-
  10. Lechaschauer Alm (1670m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Pfad (mittel/rot) T2: 30Min, 1671m, 107hm+, 54hm-
  11. Bergstation Hahnenkammbahn (1718m)
    Gondel/Lift/Bahn/Bus/Taxi: 9Min
  12. Talstation Hahnenkammbahn (916m)
    Forststraße: 1Min, 42m, 3hm+, 0hm-
  13. Bergwelt Hahnenkamm Parkplatz (919m)

Gesamt

  • Rundwanderung (Wandern, Bergtour) mit Lift oder Taxi/Bus
  • Anspruch: mittel   -   Kondition: mittel
  • Gehzeit: 4:07h (2:46 Aufstieg + 1:21 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 714hm (588hm + 126hm)
  • Höhenmeter ab: 714hm (382hm + 332hm)
  • Strecke: 9,0km (6,0km + 3,0km)

Wanderkarte

  • Kompass 25: Zugspitze, Mieminger Kette, Ehrwald, Lermoos, Garmisch-Partenkirchen, Reutte (1:50.000)
  • Alpenvereinskarte BY5: Tannheimer Berge - Köllenspitze, Gaishorn (1:25.000)
  • Kompass 04: Tannheimer Tal (1:35.000)

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Ziel der gut vier stündigen, mittelschweren Rundtour "Wanderung Schneidspitze mit Gondel" ist der 2000 Meter hohe Schneidspitze-Gipfel bei Wängle. Vom Start beim "Bergwelt Hahnenkamm Parkplatz" auf 919m bei Höfen sind rund fünfhundertneunzig Höhenmeter zum Ziel Schneidspitze zu überwinden. Danach sind bis zum Ende (Bergwelt Hahnenkamm Parkplatz) noch rund einhundertdreißig Höhenmeter zu überwinden.
Um die Tour abzukürzen kann man hier den Lift/Bus nutzen.
Auf der Wanderung kann man auf dem Rückweg einkehren.
Ab Bergstation Hahnenkammbahn:
Die mit einem Drahtseil gesicherte Passage führt über relativ glatten Fels der insbesondere wenn er feucht ist gut nach Tritten abgesucht werden muss.
Ditzel:
Wenig besucht in all dem Trubel rund um den Hahnenkamm - wer einen Ort für eine stille Rast sucht wird hier vermutlich fündig.
Schneidspitze:
Von der Schneidspitze blickt man sowohl in die Musau, wie auch ins Tannheimer Tal und das Reuttener Becken.
Lechaschauer Alm:
Ein paar einfache Gerichte warten hier ebenso auf den Wanderer wie ein paar sehr schöne Sonnenliegen.
Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Lechaschauer Alm.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/547
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=547&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Wanderung Schneidspitze mit Gondel

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer





Bergwetter

Wettervorhersage

Vorsicht beim Wetter: Das Wanderwetter kann schnell umschlagen.
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe


Fotos und Bildnachweis