Wanderung Friedenrath
(mittel, 814hm, 4:12h)

6   Fotos
Wanderung Friedenrath
1 / 6
Parkplatz
2 / 6
Gipfelkreuz (Friedenrath)
3 / 6
Ungemütlicher Abstieg vor allem mit Herbstlaub
4 / 6
Staffn-Alm (Berggasthof Staffn-Alm)
5 / 6
Die wärmende Stube im Winter (Berggasthof Staffn-Alm)
6 / 6
Apfelkuchen mit original Staffn-Alm Bierfuizl (Berggasthof Staffn-Alm)
Viel Spaß !
Vom Parkplatz an der Hochplattenbahn folgen wir der Forststraße "links hinten" bis zur letzten Kehre vor der Bergstation des Sesselliftes. Hier geht links ein kleiner Steig ab, der uns zum oberen Ende der Wiesen rund um die Staffn-Alm führt.
Hier stoßen wir auf eine breite Forststraße, auf deren anderen Seite ein breiter Wanderweg zur Hochplatte in südlicher Richtung leicht aufwärts abgeht. Diesem folgen wir nun rund um den Friedenrath bis in einen Sattel.
Hier gehen wir nicht links zur Hochplatte, sondern rechts am Kamm entlang zum Gipfel.
Nur ganz am Ende auf den allerletzten Metern wird es felsig aber ohne die Hand anlegen zu müssen erreichen wir das Behelfsbankerl und genießen die Aussicht.
Für den Rückweg geht es ein paar Meter zurück und denn links steil, und bei Nässe oder mit Herbstlaub rutschig, über den erdigen Steig nach unten.
Wir folgen diesem Trampelpfad, der vor allem gegen Ende nicht ganz leicht zu finden ist.
So erreichen wir wieder den Wanderweg vom Aufstieg und gehen nach links zur Forststraße, wo wir direkt über die Wiesen An der Maieralm und Naderbauernalm zur Staffn-Alm absteigen.
Nach der Einkehr in dieser trotz Sesselliftanschluss gemütlichen Alm gehen wir zur Bergstation der Hochplattenbahn und unter dem Lift hindurch auf der Fahrstraße weiter abwärts.
In steilen Serpentinen oder auf dem Pfad am Zaunrand verlieren wir an Höhe. In einer Rechtskehre folgen wir entweder dem Fahrweg nach rechts und wieder unter dem Lift hindurch oder gehen gerade auf dem Steig abwärts.
Ab hier kann man den Parkplatz nicht mehr verpassen.

Anfahrt

    Anfahrt nach Marquartstein in Deutschland:
    Über die A8 bis zur Ausfahrt Bernau und in südöstlicher Richtung über Grassau nach Marquartstein.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz Hochplattenbahn. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz Hochplattenbahn (604m)Ladestation für Elektroauto
    Pfad (mittel/rot) T2: 146Min, 5178m, 806hm+, 67hm-
  2. Friedenrath (1432m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 42Min, 1581m, 8hm+, 289hm-
  3. Berggasthof Staffn-Alm (1050m)Essen & Getränke
    Forststraße: 64Min, 2516m, 0hm+, 446hm-
    Winterweg
  4. Parkplatz Hochplattenbahn (604m)Ladestation für Elektroauto

Gesamt

  • Rundwanderung (Wandern)
  • Anspruch: mittel   -   Kondition: mittel
  • Dauer: 4:12 (2:26 Aufstieg + 1:46 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 814m (806m + 8m)
  • Höhenmeter ab: 814m (68m + 746m)
  • Strecke: 9,3km (5,2km + 4,1km)

Wanderkarte

Einkehr

Infos zur Wandertour

Ziel der gut vier stündigen, mittelschweren Rundtour ist der 1432 Meter hohe Friedenrath-Gipfel bei Marquartstein. Vom Start beim "Parkplatz Hochplattenbahn" auf 604m bei Marquartstein sind immerhin rund achthundertzehn Höhenmeter zum Ziel Friedenrath zu überwinden.
Auf der Wanderung kann man auf dem Rückweg einkehren.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/691
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=691&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Friedenrath

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe