Tannenhütte

Anfahrt

    Anfahrt nach Garmisch-Partenkirchen in Deutschland:
    Über die A95 bis zum Autobahnende bei Eschenlohe. Weiter über die B2 nach Oberau und Farchant nach Garmisch-Partenkirchen.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Hasentalstraße. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Hasentalstraße (769m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 36Min, 1562m, 185hm+, 16hm-
    Wanderweg
  2. Tannenhütte (937m)Essen & Getränke
    Pfad (mittel/rot) T2: 36Min, 1719m, 36hm+, 191hm-
    Schalmeischlucht
  3. Hasentalstraße (769m)

Gesamt

  • Rundwanderung
  • Anspruch: mittel   -   Kondition: sehr leicht
  • Dauer: 1:12 (0:36 Aufstieg + 0:36 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 221m (185m + 36m)
  • Höhenmeter ab: 221m (17m + 204m)
  • Strecke: 3,3km (1,6km + 1,7km)

Wanderkarte

Einkehr

Infos zur Wandertour

Am Ziel dieser gut einstündigen, mittelschweren Rundtour kann man auf 937 Metern einkehren und essen. Vom Start beim "Hasentalstraße" auf 769m bei Garmisch-Partenkirchen sind nur rund einhundertneunzig Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Auf dem Rückweg bietet sich noch eine Einkehr an.
Tannenhütte:
Die 2015 an gleicher Stelle abgebrannte urige Gamshütte wurde durch einen hellen Neubau ersetzt und bietet den selben tollen Blick auf das Zugspitzmassiv und über Garmisch-Partenkirchen. Neu ist die Hacker Pschorr Hängebrücke neben der Hütte deren Sinn sich nicht jedem sofort erschließt aber immerhin den Wandernachwuchs begeistert.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/384
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=384&height=400&width=400"></script>
Tour speichern
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.
WhatsApp



Tannenhütte
Blick über Garmisch-Partenkirchen mit Zugspitze (links) und Kramerspitz (rechts) von der Tannenhütte.
Bis zu einem Brand stand die Gamshütte da, wo heute die Tannenhütte steht
Die Hacker-Pschorr Hängebrücke als Abkürzung zur Tannenhütte
Blick auf Hoher Ziegspitz, Kramerspitz und Königsstand (von links nach rechts)
Abstieg in den Kesselgraben zur Schalmeischlucht

Touren in der Nähe