Wanderung Schellenberger Eishöhle
(schwer, 1014hm, 4:49h)

9   Fotos
Wanderung Schellenberger Eishöhle
1 / 9
Ausblick (Hochalm)
2 / 9
Das Zeppezauerhaus mit der Bergstation der Untersbergbahn im Hintergrund
3 / 9
Über den Dopplersteig zum Schellenberger Sattel unter der Gondel
4 / 9
Toni-Lenz-Hütte (Toni Lenz Hütte)
5 / 9
Blick zur Toni-Lenz-Hütte
6 / 9
In der Eishöhle (Schellenberger Eishöhle)
7 / 9
Eingang in die Höhle (Schellenberger Eishöhle)
8 / 9
Thomas-Eder-Steig
9 / 9
Am Gipfel (Salzburger Hochthron)
Viel Spaß !

Anfahrt

    Anfahrt nach Grödig in Österreich:
    Über die A10 (Tauernautobahn) bis zur Ausfahrt Grödig.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Untersbergbahn Talstation. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Untersbergbahn Talstation (454m)
    Gondel/Lift/Bahn/Bus/Taxi: 9Min
    Gondel
  2. Hochalm (1786m)Essen & Getränke
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 18Min, 416m, 57hm+, 90hm-
  3. Zeppezauerhaus (1663m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (ausgesetzt, drahtseilgesichert): 74Min, 1699m, 111hm+, 382hm-
    Dopplersteig
  4. Schellenberger Sattel (1409m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 44Min, 1314m, 187hm+, 140hm-
  5. Toni Lenz Hütte (1450m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 34Min, 823m, 235hm+, 8hm-
  6. Schellenberger Eishöhle (1630m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (ausgesetzt, drahtseilgesichert): 52Min, 799m, 205hm+, 137hm-
    Thomas-Eder-Steig
  7. Mittagsscharte (1654m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 24Min, 714m, 158hm+, 12hm-
  8. Großer Heubergkopf (1820m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 10Min, 533m, 50hm+, 6hm-
  9. Salzburger Hochthron (1853m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 15Min, 756m, 11hm+, 95hm-
  10. Hochalm (1786m)Essen & Getränke
    Gondel/Lift/Bahn/Bus/Taxi: 9Min
    Gondel
  11. Untersbergbahn Talstation (454m)

Gesamt

  • Rundwanderung (Wandern) mit Lift oder Taxi/Bus
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: schwer
  • Dauer: 4:49 (2:59 Aufstieg + 1:50 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 1014m (590m + 424m)
  • Höhenmeter ab: 1014m (723m + 291m)
  • Strecke: 7,1km (4,3km + 2,8km)

Wanderkarte

  • Kompass 794: Berchtesgadener Land, Königssee, Nationalpark Berchtesgaden (1:25.000)
  • Kompass 14: Berchtesgadener Land, Chiemgauer Alpen (1:50.000)
  • Alpenvereinskarte 22: Berchtesgaden, Untersberg (1:25.000)

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Vom Start "Untersbergbahn Talstation" auf 454m bei Grödig sind rund fünfhundertneunzig Höhenmeter zum Ziel Schellenberger Eishöhle zu überwinden. Dannach sind bis zum Ende (Untersbergbahn Talstation) noch rund vierhundertzwanzig Höhenmeter zu überwinden.
Um die Tour etwas abzukürzen kann man hier den Lift/Bus nutzen.
Auf der Wanderung kann man während dem Aufstieg und auf dem Rückweg einkehren.
Toni Lenz Hütte:
Ab Mitte Mai startet die Saison der Hütte des Verein für Höhlenkunde Schellenberg mit dem neuen Pächter Mario Stumpf.
Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Zeppezauerhaus und/oder Toni Lenz Hütte.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/154
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=154&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Schellenberger Eishöhle

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe