Rifugio Guido Larcher al Cevedale

Anfahrt

    Anfahrt nach Peio in Italien:
    Auf der A22 bis zur Ausfahrt Mezzocorona und auf der SS43 nach Cles und dann SS42 über Dimaro nach Cusiano. Hier rechts nach Peio.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Cogolo. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Cogolo (1176m)
    Forststraße: 199Min, 10426m, 930hm+, 114hm-
    Straße
  2. Malga Mare (2033m)Essen & Getränke
    Pfad (mittel/rot) T2: 104Min, 3626m, 583hm+, 39hm-
  3. Rifugio Guido Larcher al Cevedale (2608m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Pfad (mittel/rot) T2: 64Min, 3770m, 159hm+, 148hm-
  4. Lago del Careser (2583m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 103Min, 4163m, 95hm+, 596hm-
  5. Malga Mare (2033m)Essen & Getränke
    Forststraße: 183Min, 10426m, 114hm+, 930hm-
    Straße
  6. Cogolo (1176m)

Gesamt

  • Rundwanderung
  • Anspruch: mittel   -   Kondition: sehr schwer
  • Dauer: 10:53 (5:03 Aufstieg + 5:50 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 1881m (1513m + 368m)
  • Höhenmeter ab: 1881m (158m + 1723m)
  • Strecke: 32,4km (14,1km + 18,4km)

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Am Ziel dieser knapp elfstündigen, mittelschweren Rundtour kann man auf 2608 Metern einkehren und essen. Vom Start "Cogolo" auf 1176m bei Peio sind satte rund eintausendfünfhundert Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Entweder vor oder nach dem Ziel bietet sich unterwegs eine Einkehr an.
Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Rifugio Guido Larcher al Cevedale.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/216
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=216&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Unsere Ausrüstung


WhatsApp




Touren in der Nähe