Wanderung Lafeldkopf
(schwer, 1818hm, 11:11h)

7   Fotos
Wanderung Lafeldkopf
1 / 7
Der Kaunersteig
2 / 7
Gotzenalm mit Übernachtungsmöglichkeit
3 / 7
Gotzenalm gegen Funtenseetauern
4 / 7
Tiefblick auf den Königssee mit St. Bartholomä und den Watzmann (Feuerpalfen)
5 / 7
Der Lafeldkopf hinter der Gotzenalm (links von Bildmitte)
6 / 7
Blick ins Landtal vom Lafeldkopf
7 / 7
Saletalm (Alpengaststätte Saletalm)
Viel Spaß !
Eine tolle Tour am südlichen Ende des Königssees, die dank der Abgelegenheit sehr einsam ist. Aufgrund der Länge ideal mit Übernachtung auf der Gotzenalm.
Mit dem Boot geht es zunächst über den ganzen See bis zur Anlegestelle Salet. Hier gehen mit ziemlicher Sicherheit alle Fahrgäste nach rechts Richtung Saletalm und Obersee, die wir aber erst am Ende der Tour passieren. Wir gehen nach links und erreichen nach wenigen Metern den Einstieg in den Aufstieg.
Über den Kaunersteig erreichen wir die Regenalm und nach links haltend die Gotzenalm.
Am nächsten Tag lohnt ein Abstecher Zum Aussichtspunkt Feuerpalfen, da man hier einen grandiosen Blick über den Königsseee zum Watzmann hat.
Weiter geht es wieder zurück zur Gotzenalm und dem Punkt an dem wir am Vortag von der Regenalm heraufgestiegen sind. Nun geht es - der Weg ist nicht immer leicht zu finden - unschwer auf den Lafeldkopf.
Der Frauenwandlsetig erfordert etwas Kraxelei, um den Sattel Hochgschirr zu erreichen. Ab nun geht es stets bergab über die verfallene Landtalalm zum Landtalsteig mit dem über 400m hohen Landtalbach-Wasserfall.
Weiter zur Fischunkelalm am Obersee und über die Saletalm zurück zur Anlegestelle.

Anfahrt

    Anfahrt nach Schönau am Königssee in Deutschland:
    Über die A8 bis zur Ausfahrt Bad Reichenhall und weiter über die B20 nach Bischofswiesen und Berchtesgaden nach Schönau.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Anlegestelle Salet. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Anlegestelle Salet (609m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 190Min, 7032m, 1211hm+, 28hm-
    Kaunersteig
  2. Gotzenalm (1685m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Pfad (mittel/rot) T2: 12Min, 552m, 53hm+, 21hm-
  3. Feuerpalfen (1708m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 11Min, 552m, 21hm+, 53hm-
  4. Gotzenalm (1685m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (Markierungen schwer zu finden): 94Min, 2896m, 479hm+, 39hm-
  5. Lafeldkopf (2074m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (ausgesetzt): 330Min, 6532m, 45hm+, 2301hm-
  6. Fischunkelalm (615m)Brotzeit
    Pfad (mittel/rot) T2: 28Min, 2360m, 0hm+, 0hm-
  7. Alpengaststätte Saletalm (604m)Essen & Getränke
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 6Min, 401m, 9hm+, 11hm-
  8. Anlegestelle Salet (609m)

Gesamt

  • Rundwanderung (Wandern)
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: sehr schwer
  • Dauer: 11:11 (5:07 Aufstieg + 6:04 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 1818m (1764m + 54m)
  • Höhenmeter ab: 1818m (104m + 1714m)
  • Strecke: 20,3km (11,0km + 9,3km)

Wanderkarte

  • Alpenvereinskarte BY21: Nationalpark Berchtesgaden - Watzmann (1:25.000)
  • Kompass 794: Berchtesgadener Land, Königssee, Nationalpark Berchtesgaden (1:25.000)
  • Kompass 14: Berchtesgadener Land, Chiemgauer Alpen (1:50.000)

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Ziel der gut elfstündigen, schweren, teilweise weglosen Rundtour ist der 2074 Meter hohe Lafeldkopf-Gipfel bei Schönau am Königssee. Vom Start "Anlegestelle Salet" auf 609m bei Schönau am Königssee sind satte rund eintausendachthundert Höhenmeter zum Ziel Lafeldkopf zu überwinden. Dannach sind bis zum Ende (Anlegestelle Salet) noch rund fünfzig Höhenmeter zu überwinden.
Auf der Wanderung kann man während dem Aufstieg und auf dem Rückweg einkehren.
Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Gotzenalm.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/71
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=71&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Lafeldkopf

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe