Hoher Gleirsch
(schwer, 1737hm, 12:49h)

Der Hohe Gleirsch ist ein toller Aussichtsberg umrahmt von schön anzusehenden Karwendel-Gipfeln.
Bis zum Abzweig der Forststraße von der Möslalm-Fahrstraße im Gleirschtal sollte man mit dem Mountainbike Strecke und Höhenmeter machen. Dann geht es etwas langwierig die Forststraße bergauf und später über einen schwer zu findenden Steig zur Blutsgrabensenke.
Weiter weglos - manchmal helfen Stoamandl - immer neben dem Grat entlang zum Gipfel.
Zurück über den markierten, steilen Steig zurück ins Gleirschtal und über einen optionalen Abstecher zur Möslalm zurück zum Fahrrad und Auto.
Ohne Bike am besten bis zum Parkplatz beim Wiesenhof und über den Gleirschklammweg.

Anfahrt

    Anfahrt nach Mittenwald in Deutschland:
    Über die A95 bis zum Autobahnende bei Eschenlohe. Weiter über die B2 nach Oberau und Farchant nach Garmisch-Partenkirchen und weiter auf der B2 nach Mittenwald.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz B2 Scharnitz. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz B2 Scharnitz (947m)
    Forststraße (Bike & Hike möglich): 83Min, 6210m, 120hm+, 9hm-
  2. Aussichtspunkt Wegkreuz (1061m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (Bike & Hike möglich): 249Min, 9686m, 1051hm+, 88hm-
  3. Blutsgrabensenke (2042m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (selten begangen, Markierungen schwer zu finden): 74Min, 1448m, 398hm+, 0hm-
  4. Hoher Gleirsch (2492m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (sehr steil): 173Min, 5684m, 60hm+, 1201hm-
  5. Möslalm (1262m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Forststraße (Bike & Hike möglich): 190Min, 13517m, 108hm+, 380hm-
  6. Parkplatz B2 Scharnitz (947m)

Gesamt

  • Rundwanderung (Wandern)
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: sehr schwer
  • Dauer: 12:49 (6:46 Aufstieg + 6:03 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 1737m (1569m + 168m)
  • Höhenmeter ab: 1737m (100m + 1637m)
  • Strecke: 36,5km (17,3km + 19,2km)

Wanderkarte

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Ziel der knapp dreizehnstündigen, schweren, teilweise weglosen Rundtour ist der 2492 Meter hohe Hoher Gleirsch-Gipfel bei Scharnitz. Vom Start beim "Parkplatz B2 Scharnitz" auf 947m bei Mittenwald sind satte rund eintausendsechshundert Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Auf der Wanderung kann man auf dem Rückweg einkehren.
Die Dauer der Tour kann mit dem Mountainbike als Bike&Hike-Tour verkürzt werden.
Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Möslalm.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/627
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=627&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Hoher Gleirsch

Wanderausrüstung als Geschenk oder für dich


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.
Blick in die Gleirschklamm
Die Blutsgrabensenke
Zur Blutsgraben geht es unten über eine Forststraße
Im Mittelteil noch erkennbarer Weg anhand der Geländeform
Gipfelkreuz
Blick nach Osten
Blick nach Südwesten zum Großer Solstein (Bildmitte links der Denke)
Immer am Grat entlang
Möslalm
Steig

Touren in der Nähe