Eckbauer-Gipfel

Anfahrt

    Anfahrt nach Garmisch-Partenkirchen in Deutschland:
    Über die A95 bis zum Autobahnende bei Eschenlohe. Weiter über die B2 nach Oberau und Farchant nach Garmisch-Partenkirchen.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Skistadion Garmisch. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Skistadion Garmisch (735m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 90Min, 3652m, 506hm+, 5hm-
  2. Eckbauer (1237m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 78Min, 3652m, 5hm+, 506hm-
  3. Skistadion Garmisch (735m)

Gesamt

  • Abstieg wie Aufstieg
  • Anspruch: leicht   -   Kondition: mittel
  • Dauer: 2:48 (1:30 Aufstieg + 1:18 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 511m (506m + 5m)
  • Höhenmeter ab: 511m (5m + 506m)
  • Strecke: 7,3km (3,7km + 3,7km)

Wanderkarte

  • Kompass 6: Alpenwelt Karwendel Mittenwald, Garmisch-Partenkirchen (1:50.000)
  • Alpenvereinskarte BY8: Wettersteingebirge - Zugspitze (1:25.000)
  • Kompass 25: Zugspitze, Mieminger Kette, Ehrwald, Lermoos, Garmisch-Partenkirchen, Reutte (1:50.000)

Infos zur Wandertour

Ziel der knapp dreistündigen, leichten Tour ist der 1237 Meter hohe Eckbauer-Gipfel bei Garmisch-Partenkirchen. Vom Start beim "Skistadion Garmisch" auf 735m bei Garmisch-Partenkirchen sind rund fünfhundertzehn Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Ab Eckbauer:
Der Rückweg erfolgt auf dem gleichen Weg.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/226
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=226&height=400&width=400"></script>
Tour speichern
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.
WhatsApp



Skisprung-Stadion I
Skisprung-Stadion II
der Rodl ist bereit; Abfahrt Eckbauer
Eckbauer-Blick Richtung Zugspitze u. Co
Eckbauer im Lockdown

Touren in der Nähe