Wanderung Dreisesselberg
(mittel, 1224hm, 6:19h)

15   Fotos
Wanderung Dreisesselberg
1 / 15
Wanderparkplatz
2 / 15
Am Rotofensattel
3 / 15
Aufstieg zum Rotofensattel
4 / 15
Hier kommt man noch ohne Kraxelei hinauf.
5 / 15
Gipfelkreuz mit dem Berchtesgadener Hochthron im Osten (Mittlerer Rotofen)
6 / 15
Panoramablick nach Süden mit Hoher Göll, Watzmann-Mittelspitze und Hochkalter (von links nach rechts) (Mittlerer Rotofen)
7 / 15
Blick nach Norden zum Hochstaufen und Zwiesel (Mittlerer Rotofen)
8 / 15
Kann man nicht verpassen
9 / 15
Steinerne Agnes
10 / 15
Am Sattel
11 / 15
Durch die Latschen zum Gipfel
12 / 15
Gipfelkreuz (Dreisesselberg)
13 / 15
Blick zum Predigtstuhl (Dreisesselberg)
14 / 15
Blick nach Süden mit Karkopf (links) (Dreisesselberg)
15 / 15
Panoramaweg
Viel Spaß !
Die Tour kann gleich mit mehreren Highlights aufwarten. Zunächst geht steil bergan und auf den mittleren Rotofen, der vom Tal aus gesehen den Busen der schlafenden Hexe bildet. Wem es auf den letzten Metern zum Gipfel zu luftig ist, der rastet einfach schon ein paar Meter unterhalb.
Weiter geht es über einen fast horizontalen zur steinernen Agnes und weiter zur verfallenen Steinbergalm. Nun heißt es nochmals Höhenmeter erklimmen um den Gipfel des Dreisesselberg zu erreichen und das Panorama zu genießen.
Der Abstieg ins Tal geht zügig über einen kleinen, ungefährlichen Steig.

Anfahrt

    Anfahrt nach Bischofswiesen in Deutschland:
    Über die A8 bis zur Ausfahrt Bad Reichenhall und weiter über die B20 nach Bischofswiesen.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Wanderparkplatz Hallthurm. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Wanderparkplatz Hallthurm (693m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 100Min, 3004m, 617hm+, 0hm-
    Rotofensattel
  2. Mittlerer Rotofen (1396m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 33Min, 1797m, 93hm+, 90hm-
  3. Steinerne Agnes (1300m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 67Min, 2176m, 349hm+, 64hm-
  4. Dreisesselberg (1680m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 60Min, 2176m, 64hm+, 349hm-
  5. Steinerne Agnes (1300m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 119Min, 4684m, 101hm+, 708hm-
    Panoramaweg
  6. Wanderparkplatz Hallthurm (693m)

Gesamt

Wanderkarte

  • Kompass 794: Berchtesgadener Land, Königssee, Nationalpark Berchtesgaden (1:25.000)
  • Kompass 14: Berchtesgadener Land, Chiemgauer Alpen (1:50.000)
  • Alpenvereinskarte 22: Berchtesgaden, Untersberg (1:25.000)

Infos zur Wandertour

Ziel der gut sechsstündigen, mittelschweren Rundtour ist der 1680 Meter hohe Dreisesselberg-Gipfel bei Bayerisch Gmain. Vom Start beim "Wanderparkplatz Hallthurm" auf 693m bei Bischofswiesen sind stolze rund eintausendeinhundert Höhenmeter zum Ziel Dreisesselberg zu überwinden. Dannach sind bis zum Ende (Wanderparkplatz Hallthurm) noch rund einhundertsiebzig Höhenmeter zu überwinden.
Mittlerer Rotofen:
Wem die Kraxelei im 1. Grad auf den letzten Metern zu luftig ist rastet einfach schon etwas unterhalb des Gipfels mit den vielen Namen. Das Panorama ist sensationell.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/593
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=593&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Dreisesselberg

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe