Hochgall
(Monte Collalto)
(3.436 m)

Info

  • Den "Hohen glänzenden Berg" erreicht man über die Kasseler Hütte und den Grauen Nöckel über den Nordwestgrat in Blockkletterei.

Rekorde

  • Höchster Gipfel in der Rieserfernergruppe.

Wandern

  • Bisher haben wir hier keine Wanderung.

Wanderung planen

Steckbrief

  • Höhe: 3.436 m
  • Lage & Anreise: Sand in Taufers, Italien
  • Breite: 46° 54‘ 38.999 N (46.910833)
  • Länge: 12° 8‘ 22.999 E (12.139722)
  • Dominanz: Kein höherer Berg im Umkreis von 13,74 km
  • Schartenhöhe / Prominenz: 1.148 m
  • Webcam: n/a

Wanderkarte

Nachbargipfel

In der Umgebung

GPX download   drucken   In mein Gipfelbuch   Foto hochladen   Kommentar schreiben

Hier will ich hin

Fehler melden

Bergwetter

Wettervorhersage

Vorsicht beim Wetter: Das Wanderwetter kann schnell umschlagen.
Symbolfoto
Symbolfoto - leider noch kein Bild vorhaden - jetzt hochladen

Hochgall

Hochgall (auch "Monte Collalto"): Es führt kein "normaler" Wanderweg hierher oder es ist kein oft besuchtes Bergsteigerziel. Der Gipfel liegt auf 3436m bei Sand in Taufers.

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben, Entfernung und Routenverlauf auf der Karte ohne Gewähr.

Warst du schon mal hier? Kesselwand
Ein Tipp für eine Wanderung: Wanderung Kranzhorn bei Erl | Bike & Hike Hohe Bleick bei Saulgrub | Wanderung Mariandlalm bei Thiersee und ganz neu hinzugefügt Wanderung Hochleckenhaus zur Christophorushütte bei Steinbach am Attersee.