Tegernseer Hütte mit kurzer Kletterpassage

Anfahrt

    Anfahrt nach Kreuth in Deutschland:
    Über die A8 bis zur Ausfahrt Holzkirchen und über die B318 über Warngau zum Tegernsee. In Gmund rechts weiter nach Bad Wiessee bis Rottach-Egern. Hier rechts auf die B307 nach Kreuth.
    Dann zu Wanderparkplatz Bayerwald. (Planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Wanderparkplatz Bayerwald (877m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 99Min, 2415m, 689hm+, 21hm-
  2. Sonnberg-Alm (1498m)Brotzeit
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (ausgesetzt): 37Min, 892m, 188hm+, 29hm-
  3. Tegernseer Hütte (1650m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (ausgesetzt): 37Min, 892m, 29hm+, 188hm-
  4. Sonnberg-Alm (1498m)Brotzeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 86Min, 2415m, 21hm+, 689hm-
  5. Wanderparkplatz Bayerwald (877m)

Gesamt

  • Abstieg wie Aufstieg
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: mittel
  • Dauer: 4:19 (2:16 Aufstieg + 2:03 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 927m (877m + 50m)
  • Höhenmeter ab: 927m (50m + 877m)
  • Strecke: 6,6km (3,3km + 3,3km)

Wanderkarte

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Tegernseer Hütte.
Ab Tegernseer Hütte:
Der Rückweg erfolgt auf dem gleichen Weg.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour www.gipfelbuch.online/t/137
Tour speichern
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.
WhatsApp



Sonnbergalm
Die Tegernseer Hütte zwischen Roßstein und Buchstein
Tegernseer Hütte vor dem Buchstein
Die leichtere Variante zur Tegernseer Hütte
Die leichtere Variante zur Tegernseer Hütte
Tegernseer Hütte
Kurze Kraxelei

Touren in der Nähe