Wanderung Tannenhütte Rodeltour
(sehr leicht, 315hm, 1:52h) Rodeltour

2   Fotos
Wanderung Tannenhütte Rodeltour
1 / 2
Tannenhütte
2 / 2
Blick über Garmisch-Partenkirchen mit Zugspitze (links) und Kramerspitz (rechts) von der Tannenhütte.
Viel Spaß !
Im Winter fährt man mit dem Schlitten von der Tannenhütte, die die abgebrannte Gamshütte ersetzt, auf der Forststraße ins Tal.
Einen richtigen Wanderparkplatz gibt es nicht aber an der Hasentalstraße findet man ein paar Parkgelegenheiten.
Man folgt der Beschilderung auf der breiten Forststraße aufwärts bis zur Hacker Pschorr Hängebrücke, durch die man sich die letzten Höhenmeter im Anstieg sparen kann.
Für den Rückweg mit dem Rodel geht man den "Umweg" auf der Forststraße noch etwas bergauf um den Birkelsgraben zu überwinden, bevor es bei ausreichender Schneelage rodelnd zurück geht.

Anfahrt

    Anfahrt nach Garmisch-Partenkirchen in Deutschland:
    Über die A95 bis zum Autobahnende bei Eschenlohe. Weiter über die B2 nach Oberau und Farchant nach Garmisch-Partenkirchen.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Hasentalstraße. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Hasentalstraße (769m)
    Forststraße: 58Min, 2932m, 241hm+, 74hm-
    Forststraße
  2. Tannenhütte (937m)Essen & Getränke
    Forststraße: 54Min, 2932m, 74hm+, 241hm-
    Forststraße
  3. Hasentalstraße (769m)

Gesamt

  • Abstieg wie Aufstieg (Wandern)
  • Anspruch: sehr leicht   -   Kondition: leicht
  • Dauer: 1:52 (0:58 Aufstieg + 0:54 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 315m (241m + 74m)
  • Höhenmeter ab: 315m (74m + 241m)
  • Strecke: 5,9km (2,9km + 2,9km)

Wanderkarte

Einkehr

Infos zur Wandertour

Am Ziel dieser knapp zweistündigen, sehr leichten Tour kann man auf 937 Metern einkehren und essen. Vom Start beim "Hasentalstraße" auf 769m bei Garmisch-Partenkirchen sind rund zweihundertvierzig Höhenmeter zum Ziel Tannenhütte zu überwinden. Dannach sind bis zum Ende (Hasentalstraße) noch rund siebzig Höhenmeter zu überwinden.
Auf der Wanderung kann man am Ziel der Tour einkehren.
Tannenhütte:
Die 2015 an gleicher Stelle abgebrannte urige Gamshütte wurde durch einen hellen Neubau ersetzt und bietet den selben tollen Blick auf das Zugspitzmassiv und über Garmisch-Partenkirchen. Neu ist die Hacker Pschorr Hängebrücke neben der Hütte deren Sinn sich nicht jedem sofort erschließt aber immerhin den Wandernachwuchs begeistert.
Ab Tannenhütte:
Der Rückweg erfolgt auf dem gleichen Weg.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/370
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=370&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Tannenhütte Rodeltour

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe