Sonntagshorn

Anfahrt

    Anfahrt nach Unken in Österreich:
    Über die A8 bis zur Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf und über die B306 nach Inzell und dort die B305 nach Schneizlreuth und weiter nach Unken.
    Dann zu Wanderparkplatz Heutal. (Planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Wanderparkplatz Heutal (1001m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 71Min, 2395m, 406hm+, 19hm-
  2. Jausenstation Hochalm (1420m)Essen & Getränke
    Pfad (mittel/rot) T2: 91Min, 3017m, 540hm+, 5hm-
  3. Sonntagshorn (1961m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 78Min, 3017m, 5hm+, 540hm-
  4. Jausenstation Hochalm (1420m)Essen & Getränke
    Pfad (mittel/rot) T2: 61Min, 2395m, 19hm+, 406hm-
  5. Wanderparkplatz Heutal (1001m)

Gesamt

  • Abstieg wie Aufstieg
  • Anspruch: mittel   -   Kondition: mittel
  • Dauer: 5:01 (2:42 Aufstieg + 2:19 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 970m (946m + 24m)
  • Höhenmeter ab: 970m (24m + 946m)
  • Strecke: 10,8km (5,4km + 5,4km)

Wanderkarte

Einkehr

Infos zur Wandertour

Ganzjahrestour: auch als Herbsttour oder Winterwanderung
Ab Sonntagshorn:
Der Rückweg erfolgt auf dem gleichen Weg.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour www.gipfelbuch.online/t/304
Tour speichern
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.
WhatsApp



Blick vom Sattel zwischen Ochsenhorn und Aibleck

Touren in der Nähe