Wanderung Sonntagshorn von Unken
(mittel, 1577hm, 8:09h)

17   Fotos
Wanderung Sonntagshorn von Unken
1 / 17
Parkplatz
2 / 17
Am Eggerkreuz
3 / 17
Kreuzweg
4 / 17
Kapelle (Kalvarienberg Unken)
5 / 17
Wanderweg
6 / 17
An der unteren Hölzlalm (Untere Hölzlalm)
7 / 17
Weg
8 / 17
Wetterkreuz (Aussichtspunkt Wetterkreuz)
9 / 17
An der Obere Hölzlalm vorbei
10 / 17
Sattel zwischen Peitingköpfl und Sonntagshorn (rechts)
11 / 17
Gipfelkreuz (Peitingköpfl)
12 / 17
Der Serpentinen-Aufstieg zum Sonntagshorn (rechts)
13 / 17
Blick vom Sattel zwischen Ochsenhorn und Aibleck (Sonntagshorn)
14 / 17
Gipfelkreuz (Sonntagshorn)
15 / 17
Abstieg zur Oberen Hölzlalm
16 / 17
Kurz vor der unteren Hölzlalm
17 / 17
Gut markiert
Viel Spaß !
Der vielleicht schönste Aufstieg zum Sonntagshorn führt von Unken aus dem Süden zum Gipfel.
Wir gehen zum Eggerkreuz und hier links in den Wald. Über den Kreuzweg machen wir einen Abstecher auf den Kalvarienberg und weiter über alte Pfade zur unteren Hölzlalm.
Gerade weiter erreichen wir das Wetterkreuz mit tollen Tiefblick über Unken zu den gegenüberliegenden Drei Brüder .
Es geht es ein wenig bergab zur oberen Hölzalm und hier rechts hinauf in den Sattel zwischen Peitlingköpfl und Sonntagshorn.
Nach dem Abstecher zum Peitlingköpfl gehen wir auch noch zum Sonntagshorn und schließlich wieder retour.
Auch im Abstieg gehen wir über tolle, alte Wanderwege.

Anfahrt

    Anfahrt nach Unken in Österreich:
    Über die A8 bis zur Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf und über die B306 nach Inzell und dort die B305 nach Schneizlreuth und weiter nach Unken.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz Unken. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz Unken (559m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 35Min, 1371m, 194hm+, 5hm-
    Kreuzweg
  2. Kalvarienberg Unken (767m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 86Min, 2564m, 526hm+, 1hm-
  3. Untere Hölzlalm (1258m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 40Min, 1185m, 239hm+, 6hm-
  4. Aussichtspunkt Wetterkreuz (1500m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 47Min, 2002m, 218hm+, 58hm-
  5. Peitingköpfl (1720m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 67Min, 2910m, 295hm+, 97hm-
  6. Sonntagshorn (1961m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 116Min, 4405m, 105hm+, 691hm-
  7. Untere Hölzlalm (1258m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 98Min, 3220m, 0hm+, 717hm-
  8. Parkplatz Unken (559m)

Gesamt

Wanderkarte

Infos zur Wandertour

Ziel der gut achtstündigen, mittelschweren Rundtour ist der 1961 Meter hohe Sonntagshorn-Gipfel bei Ruhpolding. Vom Start beim "Parkplatz Unken" auf 559m bei Unken sind stolze rund eintausendfünfhundert Höhenmeter zum Ziel Sonntagshorn zu überwinden. Dannach sind bis zum Ende (Parkplatz Unken) noch rund einhundertzehn Höhenmeter zu überwinden.
Sonntagshorn:
Höchster Berg der Chiemgauer Alpen.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/679
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=679&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Sonntagshorn von Unken

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe