Hackenköpfe und Sonneck
(Klettersteig B, 1633hm, 12:10h)

34   Fotos
Hackenköpfe und Sonneck
1 / 34
Parkplatz (4€)
2 / 34
Noch kein Andrang um 7 Uhr in der Früh
3 / 34
Der neue Kaiserlift
4 / 34
Zur Kaindlhütte mit Blick auf Zettenkaiser, Scheffauer und Grat über die Hackenköpfe (von rechts nach links)
5 / 34
Zunächst auf breiter Forststraße bergab
6 / 34
Später über die Almwiesen bei der Steinbergalm
7 / 34
Die urige Kaindlhütte
8 / 34
Im Widauersteig
9 / 34
Blick vom Zettenkaiser auf den Scheffauer
10 / 34
Gipfelkreuz (Scheffauer)
11 / 34
Blick zum benachbarten Zettenkaiser (Scheffauer)
12 / 34
Abstieg in den Sattel und Grat zum Westlichen Hackenkopf
13 / 34
Gipfel mit Blick nach Osten (Westlicher Hackenkopf)
14 / 34
Blick zum Scheffauer (Westlicher Hackenkopf)
15 / 34
Auf dem Gratweg zum Mittlerer Hackenkopf
16 / 34
Gipfel (Mittlerer Hackenkopf)
17 / 34
Östlicher Hackenkopf
18 / 34
Der Wiesberg ist der letzte "Gipfel" vor dem Grat über die Hackenköpfe zum Scheffauer
19 / 34
Pfadspur
20 / 34
Gipfelkreuz Kopfkraxen zwischen Sonneck (links) und Treffauer und Tuxeck
21 / 34
Blick über die Hackenköpfe bis zum Scheffauer
22 / 34
Der Sattel zwischen Sonneck und Kopfkraxen
23 / 34
Gipfelkreuz (Sonneck)
24 / 34
Blick zum Strippenhochhaus und Stripsenkopf (Sonneck)
25 / 34
Im unteren Teil
26 / 34
Im mittleren Teil
27 / 34
Im oberen Teil
28 / 34
Unterkunftshaus Hinterbärenbad im Kaisertal Tirol (Anton-Karg-Haus)
29 / 34
Hinterbärenbad mit der Mariahilf-Kapelle und dem Anton-Karg-Haus unter dem Gipfel der Kleine Halt.
30 / 34
Terrasse (Anton-Karg-Haus)
31 / 34
Tunnel bei der Klaushütte
32 / 34
Pfandlhof bei Kaiserwetter
33 / 34
Gasthaus Veitenhof bei Kaiserwetter
34 / 34
Blick aus dem Kaisertal nach Kufstein
Viel Spaß !
Sehr lange Tour (hier mit entschärft mit dem Kaiserlift) über den leichten Klettersteig zum Scheffauer und dem Grat über die Hackenköpfe zur Kopfkraxen und Sonneck.
Kletterstellen im II Grad gilt es auf Grat zu überwinden.
Abstieg zum Anton-Karg-Haus und etwas länger Forststraßen-Rückweg.

Anfahrt

    Anfahrt nach Kufstein in Österreich:
    Auf der A12 (Inntalautobahn) bis zur Ausfahrt Kufstein.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz Kaiserlift. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz Kaiserlift (502m)
    Gondel/Lift/Bahn/Bus/Taxi: 30Min
    Lift
  2. Kaiserlift Bergstation (1253m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 53Min, 3017m, 154hm+, 113hm-
  3. Kaindlhütte (1293m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Klettersteig (drahtseilgesichert): 187Min, 2674m, 796hm+, 23hm-
    Widauersteig
  4. Scheffauer (2111m)
    Weglos (sehr schwer/schwarz) T5 (selten begangen, ausgesetzt): 9Min, 442m, 23hm+, 15hm-
  5. Westlicher Hackenkopf (2092m)
    Weglos (sehr schwer/schwarz) T5 (selten begangen, ausgesetzt): 30Min, 972m, 98hm+, 59hm-
  6. Mittlerer Hackenkopf (2119m)
    Weglos (sehr schwer/schwarz) T5 (selten begangen, ausgesetzt): 12Min, 520m, 13hm+, 47hm-
  7. Östlicher Hackenkopf (2030m)
    Weglos (sehr schwer/schwarz) T5 (selten begangen): 9Min, 391m, 0hm+, 50hm-
  8. Wiesberg (1998m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 33Min, 1210m, 173hm+, 27hm-
  9. Kopfkraxen (2180m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (drahtseilgesichert): 21Min, 496m, 83hm+, 30hm-
  10. Sonneck (2260m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (sehr steil, selten begangen): 191Min, 5585m, 53hm+, 1379hm-
  11. Anton-Karg-Haus (829m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Forststraße: 91Min, 5406m, 184hm+, 245hm-
  12. Pfandlhof (783m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 18Min, 1072m, 18hm+, 70hm-
  13. Gasthaus Veitenhof (690m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 46Min, 2173m, 38hm+, 254hm-
    Sparchenstiege
  14. Parkplatz Kaiserlift (502m)

Gesamt

  • Rundwanderung (Klettersteig) mit Lift oder Taxi/Bus
  • Anspruch: Klettersteig B   -   Kondition: sehr schwer
  • Dauer: 12:10 (6:24 Aufstieg + 5:46 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 1633m (1340m + 293m)
  • Höhenmeter ab: 2312m (364m + 1948m)
  • Strecke: 24,0km (9,7km + 14,2km)

Wanderkarte

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Ziel der gut zwölfstündigen, Klettersteig-Rundtour ist der 2260 Meter hohe Sonneck-Gipfel bei Stadt Kufstein. Vom Start beim "Parkplatz Kaiserlift" auf 502m bei Kufstein sind stolze rund eintausenddreihundert Höhenmeter zum Ziel Sonneck zu überwinden. Dannach sind bis zum Ende (Parkplatz Kaiserlift) noch rund zweihundertneunzig Höhenmeter zu überwinden.
Um die Tour etwas abzukürzen kann man hier den Lift/Bus nutzen.
Auf der Wanderung kann man während dem Aufstieg und auf dem Rückweg einkehren.
Parkplatz Kaiserlift:
Parkplatz Tagesticket 3€ (2020) nimmt auch Karte
Ab Parkplatz Kaiserlift:
Alle Kinder bis 18 Jahre fahren mit einem zahlenden Elternteil gratis.
Umsteigen an der Mittelstation
Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Kaindlhütte und/oder Anton-Karg-Haus und/oder Pfandlhof und/oder Gasthaus Veitenhof.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/633
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=633&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Hackenköpfe und Sonneck

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe