Seekarspitze und Seebergspitze
(schwer, 1343hm, 7:16h)

Tolle Überschreitung hoch oben über dem Achensee.
Über die Seekaralm erreicht man unschwer, aber doch erst nach mehr als tausend Höhenmetern die Seekarspitze. Wer jetzt noch Zeit hat - viele zusätzliche Höhenmeter sind es ja nicht - geht in südlicher Richtung über den ungefährlichen Gratweg weiter Richtung Seebergspitze.
Der Rückweg nach Westen bis zur Pasillalm ist zwar wunderschön, ab dann zieht es sich allerdings "ewig" über eine langweilige Forststraße. Besser man steigt in südlicher Richtung nach Pertisau ab und fährt mit dem Schiff zurück nach Achenkirch.

Anfahrt

    Anfahrt nach Achenkirch in Österreich:
    Von Norden: Über die A8 bis zur Ausfahrt Holzkirchen und über die B318 über Warngau zum Tegernsee. In Gmund rechts weiter nach Bad Wiessee bis Rottach-Egern. Hier rechts auf die B307 zur Österreichischen Grenze und nach Achenkirch.
    Von Süden: Über die A12 (Inntalautobahn) bis zur Ausfahrt Wiesing und über die B181 nach Maurach und weiter nach Achenkirch..
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Wanderparkplatz Hinterwinkl. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Wanderparkplatz Hinterwinkl (945m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 93Min, 3109m, 555hm+, 1hm-
    Steig
  2. Jausenstation Seekaralm (1498m)Brotzeit
    Trittspur (mittel/rot) T3: 79Min, 1477m, 524hm+, 0hm-
  3. Seekarspitze (2053m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4: 55Min, 1741m, 151hm+, 141hm-
  4. Seebergspitze (2085m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 46Min, 1080m, 1hm+, 360hm-
  5. Pasillsattel (1675m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 16Min, 680m, 0hm+, 108hm-
  6. Pasillalm (1557m)
    Forststraße: 55Min, 3195m, 98hm+, 178hm-
  7. Jausenstation Seekaralm (1498m)Brotzeit
    Pfad (mittel/rot) T2: 92Min, 4890m, 14hm+, 553hm-
    Koglalmsteig
  8. Wanderparkplatz Hinterwinkl (945m)

Gesamt

  • Rundwanderung (Wandern)
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: schwer
  • Dauer: 7:16 (3:47 Aufstieg + 3:29 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 1343m (1230m + 113m)
  • Höhenmeter ab: 1343m (142m + 1201m)
  • Strecke: 16,2km (6,3km + 9,8km)

Wanderkarte

Einkehr

Infos zur Wandertour

Ziel der gut siebenstündigen, schweren, teilweise weglosen Rundtour ist der 2085 Meter hohe Seebergspitze-Gipfel bei Eben am Achensee. Vom Start beim "Wanderparkplatz Hinterwinkl" auf 945m bei Achenkirch sind stolze rund eintausendzweihundert Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Auf der Wanderung kann man während dem Aufstieg und auf dem Rückweg einkehren.
Wanderparkplatz Hinterwinkl:
Tagesticket 5€ (2022)
Jausenstation Seekaralm:
An der Seekaralm steht vermutlich das längste bzw. breiteste Aussichtsbankerl.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/614
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=614&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Seekarspitze und Seebergspitze

Wanderausrüstung als Geschenk oder für dich


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.
Parkplatz an der Seewinklstraße
Seekaralm
Hier beginnt der Steig
Seekarspitze
Gipfelkreuz
Eigentlich ohne Kletterstellen
Blick vom Bärenkopf auf die Seebergspitze
Gipfelkreuz
Der Gratweg
Der Grat von der Seekarspitze (links) zur Seebergspitze
Im Sattel
Die letzten Meter zum Gipfel
Blick auf die Pasillalm
Forststraßen-Hatsch mit Blick auf das Gipfelkreuz der Wilde Kirche
Der alte gemütliche Steig

Touren in der Nähe