Wanderung Rund um den Hochmiesing
(schwer, 1736hm, 8:34h)

21   Fotos
Wanderung Rund um den Hochmiesing
1 / 21
Kurz vor der Mieseben Alm
2 / 21
Untersteilenalm
3 / 21
Schellenbergalm
4 / 21
Soinsee
5 / 21
Ruchenkopfhütte von Osten (Ruchenkopf-Hütte)
6 / 21
Ruchekopfhütte von Westen mit dem Großen Traithen (Ruchenkopf-Hütte)
7 / 21
Bei der Bergwachthütte beginnt der Abstecher in die Schnittlauchrinne
8 / 21
Die Schnittlauchrinne zum Gipfel
9 / 21
Blick auf die Ruchenköpfe von der Rotwand
10 / 21
Am Gipfel (Ruchenköpfe)
11 / 21
Ruchenköpfe von der Kümpflscharte aus gesehen
12 / 21
Blick von der Terrasse auf das Rotwandhaus (Rotwand-Gipfel rechts im Hintergrund)
13 / 21
Rotwandhaus vor dem Rotwandgipfel
14 / 21
Rotwandhaus gegen Hinteres Sonnwendjoch
15 / 21
Blick auf das Rotwandhaus
16 / 21
Blick vom Taubenstein-Gipfel auf die Bergstation mit Jägerkamp im Hintergrund (Bergstation Taubensteinbahn)
17 / 21
Blick von der Bergstation der Taubensteinbahn auf den Rauhkopf (Raukopf)
18 / 21
Gipfelkreuz Rauhkopf (Raukopf)
19 / 21
Aiplspitz-Gipfel vom Westgrat
20 / 21
Am Gipfel (Aiplspitz)
21 / 21
Geitauer Alm
Viel Spaß !
Die Wanderung "Rund um den Hochmiesing" könnte man auch als Wanderung auf die Ruchenköpfe und Aiplspitz bezeichnen.
Die große Runde startet in Geitau und führt zunächst auf der Forststraße zum Soinsee.
Durch die Schnittlauchrinne geht es etwas abenteuerlich aber ungefährlich auf die Ruchenköpfe.
Weiter geht es zum Rotwandhaus mit der Möglichkeit zum Abstecher auf den Rotwand-Gipfel und dem Taubenstein.
Zu guter Letzt überschreiten wir noch die Aiplspitz für die allerdings Trittsicherheit vor allem im Abstieg nötig ist.
Über die Geitauer Alm geht es zurück zum Parkplatz.

Anfahrt

    Anfahrt nach Bayrischzell in Deutschland:
    Über die A8 bis zur Ausfahrt Irschenberg und weiter über die B472 Richtung Miesbach. Nach 2,5km links Richtung Fischbachau abbiegen. Durch Fischbachau weiter nach Stauden und links auf die B307 nach Bayrischzell.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Wanderparkplatz Geitau. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Wanderparkplatz Geitau (787m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 35Min, 2173m, 130hm+, 22hm-
  2. Mieseben Alm (870m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 86Min, 3188m, 538hm+, 21hm-
  3. Schellenbergalm (1320m)Brotzeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 20Min, 583m, 131hm+, 3hm-
  4. Soinsee (1461m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 9Min, 313m, 59hm+, 3hm-
  5. Ruchenkopf-Hütte (1518m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4: 49Min, 1244m, 270hm+, 12hm-
    Schnittlauchrinne
  6. Ruchenköpfe (1805m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4: 62Min, 1949m, 179hm+, 186hm-
  7. Rotwandhaus (1737m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Pfad (mittel/rot) T2: 54Min, 2552m, 119hm+, 245hm-
  8. Bergstation Taubensteinbahn (1610m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 17Min, 502m, 90hm+, 29hm-
  9. Raukopf (1691m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 40Min, 1146m, 172hm+, 129hm-
  10. Tanzeck (1703m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4: 8Min, 279m, 44hm+, 1hm-
    Aiplspitz Westgrat
  11. Aiplspitz (1759m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (ausgesetzt): 55Min, 1176m, 3hm+, 387hm-
    Aiplspitz Nordgrat
  12. Geitauer Alm (1327m)Brotzeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 79Min, 2930m, 1hm+, 614hm-
    Forststraße
  13. Wanderparkplatz Geitau (787m)

Gesamt

  • Rundwanderung (Wandern)
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: schwer
  • Dauer: 8:34 (3:19 Aufstieg + 5:15 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 1736m (1128m + 608m)
  • Höhenmeter ab: 1736m (64m + 1672m)
  • Strecke: 18,0km (7,5km + 10,5km)

Wanderkarte

  • Kompass 008: Bayrischzell, Schliersee, Fischbachau, Oberaudorf (1:25.000)
  • Alpenvereinskarte BY15: Mangfallgebirge Mitte - Spitzingsee, Rotwand (1:25.000)
  • Kompass 8: Tegernsee, Schliersee, Wendelstein (1:50.000)

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Ziel der etwa achteinhalbstündigen, schweren, teilweise weglosen Rundtour ist der 1805 Meter hohe Ruchenköpfe-Gipfel bei Bayrischzell. Vom Start beim "Wanderparkplatz Geitau" auf 787m bei Bayrischzell sind stolze rund eintausendeinhundert Höhenmeter zum Ziel Ruchenköpfe zu überwinden. Dannach sind bis zum Ende (Wanderparkplatz Geitau) noch rund sechshundertzehn Höhenmeter zu überwinden.
Auf der Wanderung kann man während dem Aufstieg und auf dem Rückweg einkehren.
Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Rotwandhaus.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/103
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=103&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Rund um den Hochmiesing

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe