Wanderung Ringspitz
(mittel, 637hm, 3:46h)

6   Fotos
Wanderung Ringspitz
1 / 6
Kostenpflichtiger Parkplatz
2 / 6
Aufstieg zum Schloß
3 / 6
Schloss Ringberg
4 / 6
Gipfelkreuz (Ringspitz)
5 / 6
Aussicht über Bad Wiessee zum Nordende Tegernsee (Ringspitz)
6 / 6
Blick über den bewaldeten Kotlahnerkopf zum Hirschberg und Auerkamp (Reibentennen)
Viel Spaß !
Die Tour passiert zunächst das nicht frei zugängliche Schloss Ringberg, welches imposant aber weitgehend unbekannt über dem Tegernsee thront.
Weiter geht es über die steile Zufahrtsrampe zum Sendemasten, wo ein schönes Aussichtsbankerl zu einer kurzen Rast einlädt. Im Anschluss über einen kleinen Steig zum Vorgipfel und schließlich Hauptgipfel.
Der Rückweg bis Reibentennen ist nicht ganz leicht zu finden; ab dann geht es auf guter Forststraße zurück zum Auto.

Anfahrt

    Anfahrt nach Scharling in Deutschland:
    Über die A8 bis zur Ausfahrt Holzkirchen und über die B318 über Warngau zum Tegernsee. In Gmund rechts weiter nach Bad Wiessee bis Rottach-Egern. Hier rechts auf die B307 nach Scharling.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz Hirschberghaus. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz Hirschberghaus (765m)
    Pfad (mittel/rot) T2: 46Min, 2819m, 167hm+, 15hm-
  2. Schloss Ringberg (911m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 63Min, 1768m, 377hm+, 24hm-
  3. Ringspitz (1293m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 16Min, 912m, 50hm+, 29hm-
  4. Reibentennen (1321m)
    Forststraße: 101Min, 5490m, 43hm+, 574hm-
  5. Parkplatz Hirschberghaus (765m)

Gesamt

  • Rundwanderung (Wandern)
  • Anspruch: mittel   -   Kondition: mittel
  • Dauer: 3:46 (1:49 Aufstieg + 1:57 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 637m (544m + 93m)
  • Höhenmeter ab: 637m (39m + 598m)
  • Strecke: 11,0km (4,6km + 6,4km)

Wanderkarte

Infos zur Wandertour

Ziel der knapp vier stündigen, mittelschweren Rundtour ist der 1293 Meter hohe Ringspitz-Gipfel bei Kreuth. Vom Start beim "Parkplatz Hirschberghaus" auf 765m bei Scharling sind rund fünfhundertvierzig Höhenmeter zum Ziel Ringspitz zu überwinden. Dannach sind bis zum Ende (Parkplatz Hirschberghaus) noch rund neunzig Höhenmeter zu überwinden.
Schloss Ringberg:
Die Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft kann leider nur sehr selten besichtigt werden. Das Schloss aus dem 20. Jahrhundert ist aber auch von außen ein Hingucker.
Ab Schloss Ringberg:
Auf der Teerstraße geht es vom Schloss zunächst zum Sendemast der Telekom wo man ein an einem Aussichtsbankerl kurz verschnaufen kann, bevor es dann über einen kleinen Steig zum Vorgipfel und schließlich zum Gipfelkreuz mit Bank am Hauptgipfel geht.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/578
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=578&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Ringspitz

Wanderausrüstung


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Touren in der Nähe