Rifugio Cesare Ponti

GPX-Datei für's Handy

Lade den GPS-Track zu dieser Wanderung kostenlos herunter: GPX Rifugio Cesare Ponti

Mehrtagestour Sentiero Roma mit 6 Etappen

Etappe 1 (Rifugio Luigi Brasca)   - Etappe 2 (Gianettihütte)   - Etappe 3 (Allievihütte)   - Etappe 4 (Rifugio Cesare Ponti)   - Etappe 5 (Rifugio Bosio-Galli)   - Etappe 6 (Torre di Santa Maria)  
Etappenübersicht

Wegverlauf

  1. Allievihütte (2385m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4: 65Min, 1955m, 169hm+, 30hm-
  2. Passo Val Torrone (2495m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4: 182Min, 2628m, 658hm+, 214hm-
  3. Passo di Cameraccio (2950m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4: 157Min, 4557m, 265hm+, 395hm-
  4. Bocchetta Roma (2872m)
    Trittspur (mittel/rot) T3: 62Min, 1392m, 9hm+, 300hm-
  5. Rifugio Cesare Ponti (2561m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit

Gesamt

  • Anspruch: schwer   -   Kondition: schwer
  • Dauer: 7:46
  • Höhenmeter auf: 1101m
  • Höhenmeter ab: 939m
  • Strecke: 10,5km

Einkehr

Übernachtung

Infos zur Wandertour

Am Ziel dieser knapp achtstündigen, schweren, teilweise weglosen Tour kann man auf 2561 Metern einkehren und essen. Vom Start "Allievihütte" auf 2385m bei Val Masino sind stolze rund eintausendeinhundert Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Auf der Wanderung kann man gleich am Startpunkt und am Ziel der Tour einkehren.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/551
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=551&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Wanderausrüstung als Geschenk oder für dich


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp




Touren in der Nähe