Piz Boe

Anfahrt

    Anfahrt nach Corvara in Italien:
    Auf der A22 bis zur Ausfahrt Klausen und ins Grödner Tal. Am Ende links auf das Grödner Joch und weiter nach Corvara.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz Grödner Joch neben Rifugio Frara. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz Grödner Joch neben Rifugio Frara (2120m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (drahtseilgesichert): 101Min, 2545m, 500hm+, 19hm-
    666
  2. Pisciadùhütte (2585m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Pfad (mittel/rot) T2 (drahtseilgesichert): 77Min, 2867m, 377hm+, 88hm-
    666/647
  3. l'Antersass (2908m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 11Min, 641m, 26hm+, 34hm-
  4. Boè-Hütte (2871m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Pfad (mittel/rot) T2 (drahtseilgesichert): 40Min, 977m, 241hm+, 21hm-
    638
  5. Piz Boé (3152m)
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 1Min, 12m, 0hm+, 0hm-
  6. Rifugio Capanna Piz Fassa (3152m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 1Min, 12m, 0hm+, 0hm-
  7. Piz Boé (3152m)
    Pfad (mittel/rot) T2 (drahtseilgesichert): 43Min, 2248m, 26hm+, 242hm-
    südlicher Abstieg Richtung Pordoi
  8. Boè-Hütte (2871m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (drahtseilgesichert): 44Min, 2157m, 98hm+, 79hm-
    647A
  9. Sela de Pisciadu (2908m)
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (drahtseilgesichert): 54Min, 1370m, 1hm+, 339hm-
    676
  10. Pisciadùhütte (2585m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Keine Spur (schwer/schwarz) T4 (drahtseilgesichert): 101Min, 2545m, 19hm+, 500hm-
    666
  11. Parkplatz Grödner Joch neben Rifugio Frara (2120m)

Gesamt

  • Rundwanderung
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: schwer
  • Dauer: 7:53 (3:49 Aufstieg + 4:04 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 1288m (1144m + 144m)
  • Höhenmeter ab: 1288m (158m + 1130m)
  • Strecke: 15,4km (7,0km + 8,3km)

Wanderkarte

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Ziel der knapp achtstündigen, schweren Rundtour ist der 3152 Meter hohe Piz Boé-Gipfel bei Kanzenei. Vom Start beim "Parkplatz Grödner Joch neben Rifugio Frara" auf 2120m bei Corvara sind stolze rund eintausendeinhundert Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Entweder vor oder nach dem Ziel bietet sich unterwegs eine Einkehr an.
Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Pisciadùhütte und/oder Boè-Hütte und/oder Rifugio Capanna Piz Fassa.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/199
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=199&height=400&width=400"></script>
Tour speichern
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.
WhatsApp



Parkplatz (5€/Tag)
Rifugio Pisciadu
Drahtseilsicherungen im oberen Bereich
Neue Bachquerung unterhalb der Passage mit der Drahtseilsicherung
Blick zurück auf die Passstraße
Am Cima Pisciadu vorbei
Schnee Ende August
Im Sommer 2020 Umbau (geschlossen)
Der Piz Boe vom Cima Pisciadu aus gesehen
Am Gipfel
Gipfel mit Rifugio und Sendemast
Aufstieg
Rast direkt am Gipfel

Touren in der Nähe