Coburger Hütte

Anfahrt

    Anfahrt nach Ehrwald in Österreich:
    Über die A95 bis zum Autobahnende bei Eschenlohe. Weiter über die B2 nach Oberau und Farchant nach Garmisch-Partenkirchen. Auf der B23 weiter zur Österreichischen Grenze und auf der B187 nach Ehrwald.
    Dann zu Ehrwalder AlmbahnTalstation. (Planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Ehrwalder AlmbahnTalstation (1105m)
    Gondel/Lift/Bahn/Bus/Taxi: 9Min
    Gondel
  2. Berggasthaus Ehrwalder Alm (1502m)Essen & Getränke
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 76Min, 4210m, 273hm+, 177hm-
  3. Jausenstation Seebenalm (1566m)Brotzeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 65Min, 2343m, 405hm+, 20hm-
  4. Coburger Hütte (1917m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 57Min, 2343m, 20hm+, 405hm-
  5. Jausenstation Seebenalm (1566m)Brotzeit
    Wanderweg (leicht/blau) T1: 75Min, 4210m, 177hm+, 273hm-
  6. Berggasthaus Ehrwalder Alm (1502m)Essen & Getränke
    Gondel/Lift/Bahn/Bus/Taxi: 9Min
    Gondel
  7. Ehrwalder AlmbahnTalstation (1105m)

Gesamt

  • Abstieg wie Aufstieg
  • Anspruch: leicht   -   Kondition: mittel
  • Dauer: 4:51 (2:30 Aufstieg + 2:21 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 875m (678m + 197m)
  • Höhenmeter ab: 875m (197m + 678m)
  • Strecke: 13,1km (6,6km + 6,6km)

Wanderkarte

  • Kompass 25: Zugspitze, Mieminger Kette, Ehrwald, Lermoos, Garmisch-Partenkirchen, Reutte (1:50.000)

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Coburger Hütte.
Ab Coburger Hütte:
Der Rückweg erfolgt auf dem gleichen Weg.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour www.gipfelbuch.online/t/148
Tour speichern
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.
WhatsApp



Verschneite Terrasse der Coburger Hütte
Schnee im Juni

Touren in der Nähe