Heilbronner Weg

Anfahrt

    Anfahrt nach Oberstdorf in Deutschland:
    Über die Autobahn nach Memmingen und weiter über die A7 und A980 bis zur Ausfahrt Waltenhofen. Über die B19 in südlicher Richtung nach Immenstadt und weiter über Sonthofen nach Oberstdorf.
    Zum Ausgangspunkt: Dann weiter zu Parkplatz Faistenoy. (Route planen mit Google Maps)

Wegverlauf

  1. Parkplatz Faistenoy (914m)
    Forststraße (Bike & Hike möglich): 66Min, 4417m, 190hm+, 1hm-
  2. Berggasthof Einödsbach (1142m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Pfad (mittel/rot) T2: 37Min, 1806m, 187hm+, 11hm-
  3. Peters-Älpele (1296m)Brotzeit
    Pfad (mittel/rot) T2: 79Min, 2091m, 494hm+, 7hm-
  4. Enzianhütte (1804m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Pfad (mittel/rot) T2: 60Min, 2336m, 315hm+, 40hm-
  5. Rappenseehütte (2091m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Trittspur (mittel/rot) T3 (drahtseilgesichert): 92Min, 2948m, 543hm+, 22hm-
  6. Hohes Licht (2651m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (drahtseilgesichert): 53Min, 1341m, 126hm+, 174hm-
  7. Steinschartenkopf (2615m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (drahtseilgesichert): 36Min, 1353m, 108hm+, 121hm-
  8. Bockkarkopf (2609m)
    Trittspur (mittel/rot) T3 (drahtseilgesichert): 65Min, 1969m, 12hm+, 472hm-
  9. Waltenbergerhaus (2084m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Trittspur (mittel/rot) T3 (drahtseilgesichert): 137Min, 4907m, 12hm+, 967hm-
  10. Berggasthof Einödsbach (1142m)Essen & Getränke   Übernachtungsmöglichkeit
    Forststraße (Bike & Hike möglich): 63Min, 4417m, 1hm+, 190hm-
  11. Parkplatz Faistenoy (914m)

Gesamt

  • Rundwanderung
  • Anspruch: schwer   -   Kondition: sehr schwer
  • Dauer: 11:28 (7:03 Aufstieg + 4:25 Abstieg)
  • Höhenmeter auf: 1988m (1963m + 25m)
  • Höhenmeter ab: 1988m (373m + 1615m)
  • Strecke: 27,6km (16,3km + 11,3km)

Wanderkarte

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit

Infos zur Wandertour

Ziel der etwa elfeinhalbstündigen, schweren, teilweise weglosen Rundtour ist der 2609 Meter hohe Bockkarkopf-Gipfel bei Oberstdorf. Vom Start beim "Parkplatz Faistenoy" auf 914m bei Oberstdorf sind satte rund zweitausend Höhenmeter im Aufstieg zu überwinden.
Auf der Wanderung kann man während dem Aufstieg und auf dem Rückweg einkehren.
Sehr lange Tagestour, die man mit Übernachtung auf der Rappenseehütte entschärfen kann. Ist die Große Steinscharte erreicht und der Blick auf den Gipfelaufbau des Hohes Licht in ganzer Pracht direkt vor einem fragt man sich, wo da ein Weg zum Gipfelkreuz führen soll. Tatsächlich geht dieser direkt vor einem über den Schuttkegel auf halbe Höhe und gabelt sich dann nach rechts zum Gipfelabstecher und nach links in Richtung Waltenbergerhaus.
Falls gegen Ende die Kräfte schwinden kann man sich ein paar Höhenmeter sparen, indem man den Bockkarkopf weglässt und direkt zum Waltenbergerhaus absteigt.
Die Dauer der Tour kann mit dem Mountainbike als Bike&Hike-Tour verkürzt werden.
Parkplatz Faistenoy:
9€ Tagesgebühr (2021) sind happig, aber im Vergleich zu den Parkplätzen an der Skiflugschanze, die auch schon bei 7€ liegen, ist man hier immerhin näher am Wanderweg falls es ins Stillachtal geht.
Ab Parkplatz Faistenoy:
Die viereinhalb Kilometer zwischen dem Parkplatz bei der Fellhornbahn und Einödsbach kann man auch mit dem Bus oder Fahrrad zurücklegen.
Berggasthof Einödsbach:
Erfreulicherweise gibt es hier Fahrradständer für die Wanderer, die vom Parkplatz am der Fellhornbahn kommen.
Ab Hohes Licht:
Der Heilbronner Weg oder auch Heilbronner Höhenweg führt tatsächlich gefühlt sehr ungefährlich aber dennoch alpin in hoher Höhenlage über eine Leiter und den Hans-Kaiser-Steg in klettersteigähnlicher Manier ohne, dass ein Klettersteigset von Nöten Ware, durch die steilen Wände in traumhafter Kulisse.
Mehrtagestour:
Als Mehrtagestour möglich mit Übernachtung Berggasthof Einödsbach und/oder Enzianhütte und/oder Rappenseehütte und/oder Waltenbergerhaus.

GPX download   Wandertour drucken

Kurze URL zu dieser Tour: www.gipfelbuch.online/t/559
Karte in deine Webseite einbauen: <script type="text/javascript" src="https://www.gipfelbuch.online/js/map.js?mapid=559&height=400&width=400"></script>
Tour speichern

Info-Text verfassen   -   Fehler melden
Schwierigkeit, Gehzeiten, Höhenangaben und Routenverlauf ohne Gewähr.

Wanderausrüstung als Geschenk oder für dich


Buchtipp Wanderführer


WhatsApp



Parkplatz
Der Berggasthof
Pertersalm
Über den Bacherlochbach
Die Enzianhütte unter dem Linkerskopf
Die Rappenseehütte unter dem Linkerskopf und der Rotgundspitze
Blick auf Rappenseekopf, Hochrappenkopf und Rappenköpfle (von links nach rechts)
Stufen zur Rappenseehütte
Gipfelkreuz
Blick nach Süden auf die Ellbognerspitze
Blick über den Steinschartenkopf zum Bockkarkopf und Mädelegabel
Blick zum Muttekopf
Unschwer aber hochalpin geht es zum Gipfel
Am Steinschartenkopf
Die Leiter zum Steinschartenkopf
Direkt am Steinschartenkopf
Abstieg vom Steinschartenkopf in die Socktalscharte
Durch das Heilbronner Thörle
Am Gipfel
Vom Bockkarkopf in die Bockkarscharte
Das Waltenbergerhaus
Abstieg durch das Tal des Bacherlochbachs

Touren in der Nähe